Claudia Renate Lautsch

Schon als Kind nahm ich vieles wahr, was ich nicht einordnen konnte und litt dadurch vor allem in der Nacht unter Ängsten.
Ich hatte das Glück, in die Waldorfschule gehen zu dürfen, die mir sehr geholfen hat.
Ich wählte den Beruf der Erzieherin und wurde dann bald selbst Mutter.
Mit 33 Jahren bekam ich gesundheitliche Probleme und habe mich mit den seelischen Hintergründen und Geistheilung beschäftigt.

Ich begann mit Reiki und wurde nach einer halbjährigen Ausbildung Reiki-Meisterin und Lehrerin. Ich lernte die Aura zu sehen und darin zu arbeiten und schloss auch dies mit dem Meisterkurs ab.
Es folgten viele weitere Fortbildungen und Ausbildungen wie:
Die Montessori-Ausbildung, Fortbildungen in systemischer Arbeit, in Channeling, Psychokinesiologie, in Erd- und Raumreinigung, Avatar, Gestalttherapie mit Behinderten, Pranaheilung, Katathymes Bilderleben, Matrix-Quanten-Transformation, Arbeit mit Klanggabeln, Ausbildung zum Kosmogenetiker, EFT, Chiu Chan Meridianmassage, Arbeit mit Zahlen nach Grigori Grabovoi.

Aus diesen verschiedenen Heilmethoden, meiner eigenen Intuition, meiner Hellsichtigkeit und Hellfühligkeit habe ich meine einzigartige Arbeitsweise entwickelt.

Seit 2003 bin ich in meiner Praxis für Energie und Bewusstsein tätig.